Webinare

- in Kooperation mit unseren Partnern

Mobilisation und Atmung: Intensiv(station) (Online-Seminar)

N.A.P. ®Akademie Lehrteam

2 FP

49,00 €

Kursdetails
Die Mobilisation von Intensivpatient:innen ist ein wichtiger Faktor für ihre Genesung und Rehabilitation. Dieser Kurs konzentriert sich auf die Bedeutung der Mobilisation in der Intensivmedizin und deren Zusammenhang mit der Atmung und oxidativem Stress.

 

Kursinhalte:

  • (Früh-)Mobilisation: Die Dosis macht das Gift.
  • "Bewegungsphysiologie" zum Thema Mobilisation: do's and don'ts!
  • Welche Rolle spielt die Atmung / oxidativer Stress bei der Mobilisation?
  • Wie gestalte ich einen für Patient:innen "lehrreichen" Transfer?
  • Bauchlage: Warum? Und wie kann ich dies als Therapeut:in im Intensivsetting bewältigen?

 

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Therapeut:innen, Pflegende, Ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte, die auf der Intensivstation arbeiten und ihr Wissen über Mobilisation und deren Zusammenhang mit der Atmung erweitern möchten.

 

Set up wird von der NAP-Akademie aus übertragen

 

Kurszeiten: 19:30 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBNAPMAI2401

 

Das Rückenmark - hochpräzise Komplexität auf engstem Raum (Online-Seminar)

Friederike Bonetti

2 FP

39,00 €

Kursdetails

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug

Das Rückenmark ist eine faszinierende Struktur, die eine wichtige Rolle bei der Übermittlung von Spurinformationen und der präzisen Ausführung von Bewegungen spielt.

In diesem Webinar werden wir das Rückenmark genauer untersuchen und uns mit seinen Aufgaben und Funktionen beschäftigen.

Von den aufsteigenden und absteigenden Bahnen, die für korrekte Spurinformationen und Bewegungskoordination entscheidend sind, bis hin zu neurorehabilitativen Ansätzen bei Rückenmarkschädigung werden wir verschiedene Aspekte des Rückenmarks beleuchten.

Kursinhalte:

1. Aufsteigende und absteigende Bahnen:

  • Bedeutung der aufsteigenden Bahnen für die Übermittlung von Spurinformationen
  • Rolle der absteigenden Bahnen bei der präzisen Ausführung von Bewegungen
  • Zusammenhang zwischen Rückenmark und motorischer Kontrolle
  • Bedeutung von Feedback-Schleifen für die Bewegungskoordination

2. Rückenmarkschädigung und Informationsvermittlung an das Gehirn:

  • Auswirkungen von Rückenmarkschädigung auf die Signalübertragung
  • Herausforderungen bei der präzisen Informationsvermittlung an das Gehirn
  • Neuroplastizität und Anpassungsfähigkeit des Rückenmarks
  • Innovative Ansätze zur Verbesserung der Informationsübertragung bei Rückenmarkschädigung

3. Nutzung zentraler Mustergeneratoren:

  • Einführung in die zentralen Mustergeneratoren im Rückenmark
  • Ihre Rolle bei der Steuerung von rhythmischen Bewegungen
  • Verständnis von Mustergeneratoren für die Entwicklung von Therapieansätzen
  • Einsatz von Mustergeneratoren in der neurorehabilitativen Behandlung von Rückenmarkschädigungen

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBFB122301

 

Workshop - Abrechnungsmöglichkeiten in der HP-Praxis (Online-Seminar)

Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut

110,00 €

Kursdetails

So geht die Abrechnung als HP und sektoraler HP in der PT-Praxis!

 

Kursinhalte:

  • Wie viel ist meine Leistung wert? Kriterien der Honorarberechnung.
  • Wie schreibe ich eine Rechnung/ Liquidation richtig?
  • Abrechnungsmöglichkeiten nach GebüH - Gebührenverzeichnis Heilpraxis: für den Voll-HP und alle sektoralen HP‘s
  • Was muss ich bei der Praxiseröffnung, auch in Kombination mit einer PT-Praxis, beachten?
  • Richtlinien der Privaten KV, Beihilfe und Zusatzversicherungen

Nach Erläuterung aller Fakten besteht Raum anhand Ihrer Diagnosen eine Liquidation zu erarbeiten.

 

https://www.eos-institut.de/

 

Kurszeiten: 18:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBWAB2404

 

Interpretation angeborener Fremdreflexe beim Säugling (Online-Seminar)

Alexandra Hosenfeld - Lehrteam Gisela Riedel

49,00 €

Kursdetails

Interpretation angeborener Fremdreflexe beim Säugling Auslösung-Wartezeit-Reaktion

 

Eigen- und Fremdreflexe sind ein elementarer Bestandteil entwicklungsphysiologischer und neurologischer Untersuchung beim Säugling.

Für den Befund sind diejenigen Reflexe relevant, die im 1. Lebensjahr physiologisch auftreten oder persistieren.

In diesem Seminar werden aussagekräftige Fremdreflexe in der Durchführung demonstriert, in der Reaktion beschrieben und interpretiert.

Vertiefen Sie Ihr Verständnis für die entwicklungsphysiologische und neurologische Untersuchung beim Säugling.

Erkennen Sie die Bedeutung von Reflexen für die frühe Kindesentwicklung.

Lernen Sie, wie Sie Reflexe auslösen, ihre Reaktionen interpretieren und sie in Ihrer beruflichen Praxis anwenden können

Seminarinhalte:

  • Grundlagen der Reflexe
  • Relevante Reflexe
  • Praktische Demonstration an der Babypuppe

 

Kurszeiten: 18:00 - 19:30 Uhr

Kursnummer: WEBAH12402

 

Physiotherapie in Betrieben - Die Chance der Betrieblichen Gesundheitsförderung (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

59,00 €

Kursdetails

Viele Physiotherapeuten sehnen sich nach 3 Dingen:

  • Mehr Geld für gute Leistung
  • Mehr Zeit für den Patientenkontakt
  • Mehr Motivation und Mitarbeit von Seiten der Patienten

Im BGF vereinen sich all diese Dinge und wir haben die Chance, ein spannendes und dankbares neues Arbeitsfeld mit fairer Vergütung zu entwickeln. Besuche diesen Workshop und erfahre alles Wissenswerte über BGF und die mögliche Umsetzung im Praxisalltag.

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBBGF2401

 

Lagerungsschwindel-Ein Manöver und der Schwindel ist weg (Online-Seminar)

Lehrteam IVRT

2 FP

59,00 €

Kursdetails

Der benigne paroxysmale Lagerungsschwindel (BPLS) ist laut Diagnoseauswertungen verschiedenster Kliniken die häufigste Ursache für akuten Schwindel. Überraschenderweise zeigte aber eine Studie der Charité, dass nur 8% der Betroffenen eine effektive Therapie bei Lagerungsschwindel erhalten.

Die Wissenschaftler der Studie führen diesen niedrigen Wert auf falsche Diagnosen und falsche Behandlungen zurück. Jedoch ist sowohl die Diagnostik als auch die Behandlung des Lagerungsschwindel einfach, wenn man sich als Arzt oder Therapeut fortgebildet hat. Und genau hier setzt dieses 90-minütige Online-Seminar an.

In diesen 90 Minuten lernst du die Pathologie des Lagerungsschwindels, sowie die relevante Physiologie des Vestibularorgans.

Danach folgen Demonstrationen der Lagerungsprobe (Diagnostik) und der Befreiungsmanöver (Behandlung) für den BPLS im hinteren Bogengang.

Verschiedene Studien zeigen, dass die Befreiungsmanöver eine Erfolgsrate von über 90% haben und demnach von vielen Patienten auch als „Wunderheilung“ empfunden werden!

Darüber hinaus bietet dieses Online-Seminar den Teilnehmern die Chance in die 4-tägige Ausbildung zum Schwindel- und Vestibular-Therapeut des IVRT (Institut für vestibuläre Rehabilitationstherapie) „reinzuschnuppern“.

Die Teilnehmer können sich mit dem Online-Seminar ein Bild von Firat und seinem Dozententeam machen, die die aktuellen Ansätze der Erwachsenbildung sowie multimediales Lernen für einen erhöhten Lerneffekt mit Spaßfaktor nutzen!

 

Kurszeiten: 16:00 - 18:00 Uhr

Kursnummer: WEBLS2401

 

Erfolgreiche Patientenkommunikation (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg, das gilt natürlich auch in der Therapie. Ob zielführendes und effektives Anamnesegespräch, effektives Anleiten von Eigenübungen, gelungenes Konfliktmanagement oder überzeugende Kommunikation, wenn es um das Ändern von gesundheitlichen Gewohnheiten oder auch das Investieren in die eigene Gesundheit geht.

Lerne in diesem Webinar alles Wissenswerte über Kommunikation und wie du sie bewusst und zielgerichtet im Patientenalltag einsetzen kannst.

 

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Kommunikationsmodelle
  • Positive und achtsame Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Effektive Anamnesegespräche

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBPK2401

 

CRPS Typ 2 mit chronischem Verlauf (Online-Seminar)

Margot Grewohl

49,00 €

Kursdetails

Anhand eines Patienten-Beispiels :

Procedere der ambulanten Therapie mit praktischen Beispielen aufzeigen

 

Kurszeiten: 19:00 - 20:30 Uhr

Kursnummer: WEBCRPS22401

 

Workshop - Abrechnungsmöglichkeiten in der HP-Praxis (Online-Seminar)

Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut

110,00 €

Kursdetails

So geht die Abrechnung als HP und sektoraler HP in der PT-Praxis!

 

Kursinhalte:

  • Wie viel ist meine Leistung wert? Kriterien der Honorarberechnung.
  • Wie schreibe ich eine Rechnung/ Liquidation richtig?
  • Abrechnungsmöglichkeiten nach GebüH - Gebührenverzeichnis Heilpraxis: für den Voll-HP und alle sektoralen HP‘s
  • Was muss ich bei der Praxiseröffnung, auch in Kombination mit einer PT-Praxis, beachten?
  • Richtlinien der Privaten KV, Beihilfe und Zusatzversicherungen

Nach Erläuterung aller Fakten besteht Raum anhand Ihrer Diagnosen eine Liquidation zu erarbeiten.

 

https://www.eos-institut.de/

 

Kurszeiten: 18:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBWAB2405

 

Multiple Sklerose nach N.A.P. (Online-Seminar)

Renata Horst - Lehrteam N.A.P. Akademie

3 FP

49,00 €

Kursdetails

Inhalte:

  • Formen der Erkrankung
  • Symptome: spastische Lähmungen und ataktische Bewegungsstörungen
  • Transfers
  • Steh- und Gehtraining

Set up wird von der NAP-Akademie aus übertragen

 

Kurszeiten: 19:15 - 21:15 Uhr

Kursnummer: WEBNAP92401

 

ME/CFS (chronisches Fatigue Syndrom) in der Therapie UPDATE (Online-Seminar)

Michael Helbing

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Myalgische Enzephalomyelitis / Chronisches Fatigue Syndrom (ME/CFS) ist eine neuroimmunologische, postvirale Multisystemerkrankung mit Dysregulation des Immunsystems, des autonomen Nervensystems und des zellulären Energiestoffwechsels. Multiple Sklerose, ADHS, Eppstein-Barr, Somatische Störungen – überall kann die Fatigue auftreten.ME/CFS ist international als eigenständiges Krankheitsbild anerkannt.

 

In diesem Kurs soll dir der Umgang mit der Fatigue bei deinen Patienten aufgezeigt werden.

Lerne ein Energiemanagement für Menschen mit chronischer Erschöpfung kennen und anwenden.

 

Kurszeiten: 18:00 - 19:30 Uhr

Kursnummer: WEBMH12403

 

Coaching in der Therapie (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Unser Berufsbild verändert sich - von Krankengymasten zu Physiotherapeuten und nun mehr und mehr zu ganzheitlichen Gesundheitscoaches.

Veränderungen im Gesundheitssystem und in der Gesellschaft treiben diesen Motor an, doch leider haben die meisten Therapeuten nie wirklich gelernt, was Coaching ist und wie es funktioniert.

Besuche diesen Workshop und lerne die Grundlagen des Coachings kennen und wie du mittels verschiedener Coachingtools bewusst Deinen Therapieprozess positiv beeinflussen kannst.

 

Kursinhalte:

  • Grundlagen des (systemischen) Coachings
  • Differenzierung von Rollenverständnissen: Therapeut, Berater, Coach
  • Nutzen und Grenzen von Coaching im Therapieprozess
  • Coaching-Tools spezifisch einsetzen

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBCT2401

 

„Erkenne, was Patienten ohne Worte sagen!“ (Online-Seminar)

Marc Grewohl

59,00 €

Kursdetails
 

„Erkenne, was Patienten ohne Worte sagen!“

Gesichtsdiagnostik und Körpersprache für die Praxis
 

Der Patient spricht Bände ohne ein Wort zu sagen – doch, was genau teilen seine Körpersprache und Gesichtsareale über seinen Zustand mit?

 

Mit der Diagnose aus Gesicht und Körpersprache ist viel mehr möglich, als viele denken.

 

„Bevor der Patient sitzt, steht die Diagnose.“ …und der Weg dorthin.

 

Diese Methode ist sogar Diagnostik und Therapie zugleich.

 

Kursinhalte:

  • Wie du die Grundlage für Gesundung aus körpersprachlicher Sicht erkennst

  • Wie du die zwischenmenschliche Kommunikation in der Praxis erfolgreich gestaltest

  • Wie du Schwellungen, Rötungen und andere Hautveränderungen im Gesicht mit den inneren Organen verknüpfen und in die Behandlung miteinbeziehen kannst

 

Kurszeiten: 19:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBPH2401

 

Atemtherapie in der klinischen und rehabilitativen Pädiatrie (Online-Seminar)

Michael Helbing

2 FP

49,00 €

Kursdetails
 

Spielerisch den eigenen Atem fördern

Kreativ, individuell und orientiert an dem jeweiligen Entwicklungsschritt der Patient*innen geht der Therapeut/die Therapeutin die Behandlung mit ganzheitlichen Methoden an. Die Förderung der Ventilation über ganzheitliche Bewegungsformen in Verbindung mit einer physiologisch-ökonomischen Atmung und einer optimalen Reagibilität der Atemmuskulatur sind nur zwei der Hauptziele der pädiatrischen Atempädagogik. Im Zentrum der Behandlung steht das Individuum und die Förderung der Selbstständigkeit innerhalb der Übungsabläufe, wie der Erhaltung einer optimalen Atemform über gelernte Fertigkeiten.

In diesem Webinar bekommt ihr einen kleinen Einblick in dieses Thema.

 

Kurszeiten: 18:00 - 19:30 Uhr

Kursnummer: WEBMH32401

 

Achtsamkeit im Umgang mit negativen Emotionen: stabil dem Sturm standhalten (Online-Seminar)

Jörg Dierkes

2 FP

59,00 €

Kursdetails
 

Aus Sicht der Achtsamkeitslehre gibt es verschiedene unangenehme Gefühlszustände, welche mit der Praxis verändert werden können.

Es wird ein einfaches Modell zur Entstehung und Veränderung von Emotionen dargestellt.

Dabei wird auf vier konkrete Methoden eingegangen, auf welche Weise positive gefördert und negative abgeschwächt werden können.

Statt wie oft gelernt und gewohnt Emotionen wegzudrücken, zu ignorieren oder sich „zusammen zu reißen“ wird beschrieben, wie die Achtsamkeitshaltungen von Akzeptanz, Offenheit, Mitgefühl und Neugierde genutzt werden könnten, um auf eine andere Weise mit Emotionen umzugehen.

Bezüge zur modernen Gehirnforschungen ergänzen das Modell dazu.

Kursinhalte:

  • Positive Emotionen stärken
  • negative Emotionen schwächen
  • Vorstellung von vier Achtsamkeitspraktiken dazu
  • Atemübung
  • Gehirnforschungsbezüge

 

Kurszeiten: 19:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBAC52401

 

ICD/ ICF – Einsatzmöglichkeiten in der physiotherapeutischen Praxis, Reha und Klinik (Online-Seminar)

Akademie Hockenholz Lehrteam

8 FP

170,00 €

Kursdetails

ICD und die ICF gewinnbringend in deiner Praxis einsetzen

Das System der ICD und auch das System der ICF wurde entwickelt, um medizinische Diagnosen und Befunde zu strukturieren.

Statistische Auswertungen und die Qualitätssicherung in Diagnostik, Befunderhebung und Therapie werden so möglich.

Auf den ersten Blick wirkt das System der ICD/ ICF wie eine weitere bürokratische Hürde.

Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass es sich bei dem System der ICF um eine effektive und zeitsparende Möglichkeit handelt, nach den gesetzlichen Vorgaben therapeutische Befunde und Behandlungsverläufe zu dokumentieren.

Diese Systeme sind leicht in der Praxis umzusetzen und vereinfachen die administrativen Tätigkeiten.

Ein therapeutischer Befund lässt sich mit etwas Übung in 3-5 Minuten erstellen, die Dokumentation einer einzelnen Behandlung ist in deutlich weniger als in einer Minute erledigt.

Bei ärztlichen Diagnosen, therapeutischen Befunden und der vorgeschriebenen Dokumentation lassen sich bei einem sinnvollen Einsatz viel Zeit, Kosten und vor allem Nerven sparen.

 

Lernen Sie bei uns die ICD und die ICF gewinnbringend in Ihrer Praxis einzusetzen und direkt nach der Weiterbildung zu nutzen.

Kursinhalte:

  • die Struktur von ICD und ICF verstehen
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der ICD und ICF
  • Behandlungen und therapeutische Prozesse anhand der ICD planen
  • die ICD und ICF bei der Terminplanung zeitsparend und sinnvoll einzusetzen
  • therapeutische Befunde anhand der ICF zu kodieren
  • Behandlungsdokumentation anhand der ICF
  • lesbare Unterlagen für Kollegen, weitere Therapeuten, Ärzte und Kostenträger ohne weitere Bearbeitung
  • Ordnung in Ihrem Befund- und Dokumentationssystem
  • Sie erhalten sämtliche Befundvorlagen und können direkt anfangen

weitere Informationen und Gesetzestexte unter:

http://icf.akademie-hockenholz.de/

 

 

Kurszeiten: 9:00 - 15:00 Uhr

Kursnummer: WEBICF2402

 

Das Zentralnervensystem (ZNS) – Wir können mehr als wir DENKEN (Online-Seminar)

Friederike Bonetti

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug

Das ZNS ist eines der faszinierendsten und komplexesten Systeme des menschlichen Körpers und spielt eine entscheidende Rolle in der Steuerung und Koordination sämtlicher Körperfunktionen.

Der Kurs bietet dir die Möglichkeit, deine Kenntnisse über das Zentrale Nervensystem (ZNS) aufzufrischen und gleichzeitig neue Erkenntnisse auf diesem Gebiet zu gewinnen.

Kursinhalte:

1. Grundlagen des Zentralen Nervensystems:

  • Anatomie und Aufbau des Gehirns und Rückenmarks
  • Funktionen der verschiedenen Hirnregionen
  • Nervenzellen und ihre Kommunikation

2. Neurotransmitter und ihre Bedeutung:

  • Überblick über die wichtigsten Neurotransmitter
  • Rolle der Neurotransmitter bei der Signalübertragung
  • Auswirkungen von Neurotransmitterstörungen

3. Aktuelle Themen und Trends im Bereich ZNS

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBFB12401

 

Facialisparese nach N.A.P. (Online-Seminar)

Renata Horst - Lehrteam N.A.P. Akademie

3 FP

49,00 €

Kursdetails

Inhalte:

 

  • Funktionen und Verbindungen der Hirnnerven
  • Organisation von Handlungen
  • spezifische Anwendung der Inputsysteme

 

Kurszeiten: 19:15 - 21:15 Uhr

Kursnummer: WEBNAP102401

 

Gesunder Schlaf (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Schlaf ist die Quelle von Regeneration und Erholung - bei unseren Patienten genau wie bei uns.

Schlafmangel kann zu diversen gesundheitlichen Problemen führen und auch muskuloskelettale Beschwerden wie Verspannungen und Schmerzen fördern. Lerne in diesem Webinar die Grundlagen gesunden Schlafes kennen und wie du bei deinen Patienten auch auf dieser Ebene einen wichtigen Beitrag zu ihrer Gesundheit leisten kannst.

Kursinhalte:

  • Grundlagen gesunden Schlafes
  • Schlafrhythmen
  • Schlafhygiene und -ergonomie
  • Mythen und Fakten rund um gesunden Schlaf

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBSCHLAF2401

 

Fachtherapeut Kunstkreativ für soziale Berufe (Online Infoabend)

Claudia Edenhuizen

kostenfrei

Kursdetails
Online Infoabend
 

Um dir weitere Informationen über den Fachtherapeuten Kunstkreativ (FTK) und die 4 Module zu bieten, laden wir dich herzlich zu unserem kostenlosen Informationsabend ein.

Dort hast du die Gelegenheit, die Referenten persönlich kennenzulernen und deine Fragen an uns zu stellen.

 

Kurszeiten: 19:00 - 20:00 Uhr

Kursnummer: WEBCEFTK2402

 

Hautrezeptoren – DARUM „Hands-on“ ! (Online-Seminar)

Friederike Bonetti

2

49,00 €

Kursdetails

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers und spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahrnehmung und Verarbeitung von Reizen.

In diesem Kurs werden wir uns intensiv mit den Hautrezeptoren beschäftigen, um ein besseres Verständnis für ihre Funktionen und therapeutischen Auswirkungen zu erlangen.

Kursinhalte:

1. Einführung in die Anatomie und Physiologie der Hautrezeptoren

  • Aufbau der Haut und ihre verschiedenen Schichten
  • Arten von Hautrezeptoren und ihre Funktionen
  • Verbindung zwischen Hautrezeptoren und Nervensystem

2. Therapeutische Auswirkungen von Händen und Umwelt auf die Hautrezeptoren

  • Bedeutung der Berührung für die Hautrezeptoren
  • Einfluss der Gestaltung der Umwelt auf die Erregung der Hautrezeptoren
  • Anwendungsmöglichkeiten in der Therapie und Rehabilitation

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBFB22401

 

Grundlagen der Neurobehandlung (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2

49,00 €

Kursdetails

Grundlagen der Neurobehandlung

  • anbahnen, hemmen, aktivieren
  • das kleine 1x1 der Neurophysiotherapie
  • Was befindet sich im Werkzeugkasten für die alltägliche Behandlung neurologischer Patienten?!

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBGNB2401

 

Die Organuhr (Online-Seminar)

Carsten Fischer

90,00 €

Kursdetails

Die so genannte Organuhr basiert auf den zirkadianen Rhythmen des Körpers. Der zirkadiane Rhythmus ist ein natürlicher biologischer Prozess, der etwa 24 Stunden dauert und eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus, des Stoffwechsels und anderer physiologischer Prozesse spielt.

 

 

In der traditionellen Chinesischen Medizin ist sie schon lange ein wichtiger Bestandteil der Diagnostik und Therapie.

Dort werden der Körper, Geist und Seele als eine Einheit betrachtet.

Die Lebenskraft wird als Qi bezeichnet und durchfließt unseren Körper, damit dieser harmonisch funktioniert.

Dieser Durchfluss wird über das „unsichtbare“ Meridiansystem gewährleistet.

In den zwölf miteinander verknüpften Hauptmeridianen durchströmt die Lebenskraft dieses komplette System, innerhalb von 24 Stunden, um ihr inneres Gleichgewicht zu bewahren.

Dabei sind jeweils zwei Zeitstunden einem Organ zugeordnet um diesen Meridian intensiver zu versorgen.

Dies wiederholt sich täglich immer zur genau gleichen Zeit. Kommt es in einem Meridian zu einer Störung, kann dies zu Blockaden und einem Energiestau führen.

Die mögliche Folge: Probleme mit dem entsprechenden Organ.

 

 

Wissenschaftliche Studien beispielsweise aus den Jahren 2017 und 2018 zeigen, dass die zirkadianen Rhythmen des Körpers eine wichtige Rolle bei der Regulation verschiedener Organe und Funktionen spielen und dass Störungen dieser Rhythmen zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen können.

 

Kursinhalte:

  • Welches Organ gehört zu welcher Uhrzeit?
  • Was sagt die Organuhr aus?
  • Wann arbeitet welches Organ?
  • Warum werden wir nachts wach?

 

Kurszeiten: 16:30 - 19:30 Uhr

Kursnummer: WEBORG2402

 

Atlaskorrektur nach N.A.P. (Online-Seminar)

Renata Horst - Lehrteam N.A.P. Akademie

3 FP

49,00 €

Kursdetails

Inhalte:

 

  • Biomechanik der oberen Kopfgelenke
  • Verlauf und Funktion der Hirnnerven
  • Einfluss der Kopfgelenke auf der gesamten Körperhaltung
  • Tests zur Feststellung der Atlasposition
  • Aktive Techniken zur Mobilisierung des Atlas
  • Eigenübungen

 

Set up wird von der NAP-Akademie aus übertragen

 

Kurszeiten: 19:15 - 21:15 Uhr

Kursnummer: WEBNAP112401

 

Abgrenzung und Selbstschutz für Therapeuten (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Im Therapiealltag können wir vielen belastenden, stressigen und / oder negativen Einflüssen ausgesetzt sein.

Viele Kollegen leiden darunter, nehmen Arbeit und Patienten gedanklich oder emotional mit nach Hause und haben Schwierigkeiten eine Grenze zu ziehen.

Lerne in diesem Workshop alles über einen effektiven Umgang mit negativen Gefühlen, herausfordernden Situationen und lerne nützliche und effektive Tools zur Abgrenzung und zum Selbstschutz kennen.

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBAST2401

 

Osteopathische Behandlung der Kraftlinien am Schädel (Online-Seminar)

Carsten Fischer

3 FP

75,00 €

Kursdetails

Unser Schädel ist im Aufbau mit Gebäuden, wie z.B. einer Kirche, zu vergleichen. Bestimmte Knochenverläufe im Schädel haben eine deutliche höhere Stabilität, als andere (vielleicht wie bei einem Ei). Treffen nun Traumata des Lebens auf diesen Kopf werden die eigentlichen flexiblen Knochen immer etwas starrer. Ursächlich können Unfälle, Operationen, Zahnbehandlungen, u.a. sein. Mit Hilfe der sogenannten Recoil Techniken kann eine gewisse Verbesserung der Dynamik der Knochen wieder erreicht werden. Somit haben unsere Hirnnerven anschließend wieder etwas weniger Stress. Diese sogenannten Kraftlinien verlaufen in allen Ebenen.

Bei diesem Seminar betrachten wir auch die Beweglichkeit des Unterkiefers. Dieser ist nicht selten "starr", und somit wird der Druck beim Kauen deutlich stärker auf die Kiefergelenke übertragen.

Die Ursprünge dieser Betrachtung und Behandlungsform wurden und werden von den beiden französischen Osteopathen Paul Chauffour und Eric Prat entwickelt.

Diese Art der Behandlung hat nichts mit der Cranio-Sakral-Therapie zu tun.

Folgende Krankheitsbilder kann man u.a. mit dieser Methode wirksam behandeln:

  • Kopfschmerzen
  • Bestimmte Formen der Migräne
  • Tinnitus
  • Nebenhöhleninfekte
  • Post OP Gesichts- und Schädel
  • Frakturen im Schädelbereich
  • Beeinflussung unserer Sinnesorgane

Vorliegen muss: Ein Schädel sollte zum Üben vorhanden sein.

 

Kurszeiten: 10:00 - 12:30 Uhr

Kursnummer: WEBCFS2402

 

Osteopathische Drainage-Techniken am Schädel (Online-Seminar)

Carsten Fischer

3 FP

49,00 €

Kursdetails

In diesem Kurs betrachten wir den Schädel einmal von einer anderen Seite. Es wird Osteopathie am Schädel erlernt und hat nichts mit der Cranio-Sakral-Therapie zu tun.

Unsere Schädelknochen haben auch beim Erwachsenen eine gewisse Dynamik, sonst würden wir viele Frakturen erleiden. Im Bereich des Schädels werden wir mit Hilfe von Drainagegriffen, über die Nähte, einen Einfluss auf das darunterliegende Venöse System erlernen. Je besser die Sinui drainieren, umso weniger Druck herrscht im Schädelinneren (Spannungskopfschmerzen). Dies kann z.B. durch einen Hypertonus der schädelnahen Muskulatur oder eine Bewegungsstörung in den Kopfgelenken ausgelöst werden. (Manuelle Griffe an der Halswirbelsäule sind aber hier kein Thema)

Im Gesichtsschädel können wir sehr viel gutes Postoperativ und/ oder bei Infektionen der Nebenhöhlen erreichen. Schon während der Behandlung ist für den Patient*in zu spüren wird der Schleim abläuft. Bessere Belüftung bedeutet schnellere Genesung. Somit können wir HNO Ärzte prima unterstützen.

  • Behandlungstechniken des venösen Drainage Systems
  • Kopfschmerzen
  • Bestimmte Formen der Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Hörminderungen
  • Nebenhöhleninfekte
  • Post OP Gesichts- und Schädel
  • Frakturen im Schädelbereich
  • Beeinflussung unserer Sinnesorgane
  • Beachtung wird auch das Liquor Verlust Syndrom finden

Vorliegen muss: Ein Schädel sollte zum Üben vorhanden sein.

 

Kurszeiten: 14:00 - 15:30 Uhr

Kursnummer: WEBCFDS2402

 

Ganganalyse - Schritt für Schritt zum Ergebnis (Online-Seminar)

Lehrteam Scí

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Ganganalyse- Schritt für Schritt zum Ergebnis


ineffektive Gangmuster erkennen und optimieren. Von der Analyse über das Equipment bis hin zum Behandlungsansatz. Ein digitaler deep dive in die Ganganalyse.

 

Kurszeiten: 20:00 - 21:30 Uhr

Kursnummer: WEBGANG2401

 

Der Muskel - Rezeptor und nicht nur Effektor! (Online-Seminar)

Friederike Bonetti

2

49,00 €

Kursdetails

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug

Der Kurs bietet eine Wiederholung der Anatomie, Physiologie und therapeutische Anwendung von Muskeln als Propriozeptoren.

Propriozeption bezieht sich auf die Fähigkeit des Körpers, seine Position, Bewegung und Anstrengung im Raum wahrzunehmen.

Die Kenntnis dieser Mechanismen ist von entscheidender Bedeutung für Therapeuten, die mit Patienten arbeiten, die Bewegungsstörungen oder Verletzungen haben.

Kursinhalte:

1. Anatomie und Physiologie der Muskeln:

  • Wiederholung der grundlegenden Anatomie und Funktion der Muskeln
  • Aufbau und Funktion der Muskelspindeln und Golgi-Sehnenorgane
  • Bedeutung der Muskeln als Propriozeptoren für die Körperwahrnehmung
  •  

2. Propriozeptive Reize und ihre therapeutische Anwendung:

  • Verschiedene Arten von propriozeptiven Reizen (z. B. Dehnung, Vibration, Druck)
  • Techniken zur gezielten Aktivierung der Muskelspindeln und Golgi-Sehnenorgane
  • Integration von propriozeptiven Übungen in die therapeutische Arbeit

3. Propriozeption in der Therapie:

  • Analyse von Fallbeispielen zur Anwendung von Muskelpropriozeption in der Therapie
  • Diskussion und Austausch von Erfahrungen und Best Practices

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBFB32401

 

Workshop - Abrechnungsmöglichkeiten in der HP-Praxis (Online-Seminar)

Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut

110,00 €

Kursdetails

So geht die Abrechnung als HP und sektoraler HP in der PT-Praxis!

 

Kursinhalte:

  • Wie viel ist meine Leistung wert? Kriterien der Honorarberechnung.
  • Wie schreibe ich eine Rechnung/ Liquidation richtig?
  • Abrechnungsmöglichkeiten nach GebüH - Gebührenverzeichnis Heilpraxis: für den Voll-HP und alle sektoralen HP‘s
  • Was muss ich bei der Praxiseröffnung, auch in Kombination mit einer PT-Praxis, beachten?
  • Richtlinien der Privaten KV, Beihilfe und Zusatzversicherungen

Nach Erläuterung aller Fakten besteht Raum anhand Ihrer Diagnosen eine Liquidation zu erarbeiten.

 

https://www.eos-institut.de/

 

Kurszeiten: 18:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBWAB2406

 

Leber | Bauplan eines Chemiewerks (Online-Seminar)

Paul Inama (Leiter) Lehrteam EOS Institut

39,00 €

Kursdetails

Faszinosum menschlicher Körper:

 

 

Allzuhäufig verliert man sich im Studium der Medizin in Detailwissen.

Das Wissen über die Funktionalität eines Organes gerät in den Hintergrund - das große Ganze wird vernachlässigt.

Da kann es hilfreich sein, sich ab und an heraus zu zoomen, um das größere Ganze wieder in den Blick zu bekommen.

 

Unser Ziel in der Durchführung dieses Seminars ist es, zu hinterfragen, welche Anatomie ist wie für diese und jene physiologische Leistung aufgebaut.

 

Oder anders formuliert: warum ist der Körper, das Organ so gebaut, wie es eben gebaut ist?

Oder: aus der Anatomie in die Physiologie.

 

Kurszeiten: 19:30 - 21:00 Uhr

Kursnummer: WEBLEBER2401

 

Aufsteigende Bahnen (Online-Seminar)

Friederike Bonetti

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Neurophysiologie - Reihe mit Therapiebezug

In diesem Kurs werden wir uns mit den aufsteigenden Bahnen beschäftigen, die Informationen von Hautrezeptoren und Muskeln zum Gehirn transportieren.

Wir werden untersuchen, wie diese Informationen verarbeitet werden und wie wir sie therapeutisch beeinflussen können, um effizientes Lernen zu ermöglichen.

Der Kurs richtet sich an Therapeuten, die ihr Verständnis für die Verarbeitung sensorischer Informationen im Gehirn erweitern möchten.

Kursinhalte:

1. Einführung in die aufsteigenden Bahnen:

  • Anatomie und Funktion der aufsteigenden Bahnen
  • Rolle von Hautrezeptoren und Muskeln bei der Informationsübertragung

2. Informationsverarbeitung im Gehirn:

  • Wie werden sensorische Informationen im Gehirn verarbeitet?
  • Bedeutung der aufsteigenden Bahnen für das Lernen und die Wahrnehmung

3. Therapeutischer Einfluss auf einströmende Informationen:

  • Techniken zur Modulation von Informationen von Hautrezeptoren und Muskeln
  • Einsatz von therapeutischen Interventionen zur Optimierung des Lernprozesses

4. Effizientes Lernen durch sensorische Integration:

  • Zusammenhang zwischen sensorischer Integration und Lernfähigkeit

 

Kurszeiten: 20:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer: WEBFB42401

 

Vagusmobilisation (Online-Seminar)

Renata Horst - Lehrteam N.A.P. Akademie

3 FP

49,00 €

Kursdetails

Inhalte:

  • Bedeutung des vegetativen Nervensystems bei chronischen Erkrankungen
  • Zusammenhang des N. vagus mit dem Verdauungstrakt
  • Der Einfluss der Stellung des Atlas auf den N. vagus
  • Aktive Übungen zur Dekompression und bessere Sauerstoffversorgung des N. vagus

 

Set up wird von der NAP-Akademie aus übertragen

 

 

Kurszeiten: 19:15 - 21:15 Uhr

Kursnummer: WEBNAP122401

 

Fibromyalgie - chronischer Schmerz behandeln (Online-Seminar)

Margot Grewohl

2 FP

49,00 €

Kursdetails

Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung, die durch weit verbreitete Schmerzen im Körper, Müdigkeit, Schlafstörungen und eine Vielzahl anderer Symptome gekennzeichnet ist.

Es wird oft als eine Art von "unsichtbarer Krankheit" betrachtet, da die Symptome subjektiv sind und nicht durch objektive medizinische Tests nachgewiesen werden können. In diesem Webinar bekommst du einen kleinen Einblick wie man mit der Erkrankung umgehen kann.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Erkrankung
  • Umgang mit Fibromyalgie-Betroffenen
  • Behandlungsansätze einmal anders
  • Übungen und Heimprogramme

 

Kurszeiten: 18:00 - 19:30 Uhr

Kursnummer: WEBMGF2401

 

Fachtherapeut/in Traumawissen (Online Infoabend)

Claudia Edenhuizen

kostenfrei

Kursdetails
Online Infoabend
 
 

Um dir weitere Informationen über den Fachbereich Traumawissen zu bieten, laden wir dich herzlich zu unserem kostenlosen Informationsabend ein.

Dort hast du die Gelegenheit, die Referenten persönlich kennenzulernen und deine Fragen an sie zu richten.

 

Kurszeiten: 19:00 - 20:00 Uhr

Kursnummer: WEBCEFTT2401